Direkt zum Seiteninhalt
Sonderaktion nur solange Vorrat reicht:

Bastelset Bienenhotels

Das Bienenhotel, das ich vor einem Jahr für mein Buch entwarf, wird von den Wildbienen emsig angenommen und ist fast schon ausgebucht!

Damals stieß  ich auf das Problem, dass es gar nicht so einfach ist, lange,  gleichmäßig dicke und glatte Röhren in Ton zu bekommen. Nach vielem  Herumprobieren kam der Geistesblitz, und ich habe eine Methode  vorgestellt, die wirklich kinderleicht und sicher ist (ausführlich im  Buch ab Seite 22):

Ich sägte mir Rundhölzer zu, die einfach in den Ton gehämmert werden.

Die Vorteile:

- selbst kleine Kinder können das und machen das gerne (ich halte den  Holzstab, sie "hämmern" ihn mit einem kleinen Hammer ein)
- wegen der langen Stäbe ist es leicht, die Röhren gerade nebeneinander hinzubekommen
- die Hölzer können im Ton bleiben, bis das Häuschen fertig ist (so drücken wir die Röhren nicht wieder zu)
- durch Drehen beim Herausziehen aus dem lederharten Ton glätten wir automatisch die Innenwände

Der grobe Ton, gebrannt bei knapp 1000 Grad, sorgt für eine gute Belüftung und beugt Pilzbefall vor.

Zum Selbstkostenpreis biete ich nun, solange der Vorrat reicht, ein Bastelset an. Das Material reicht für ein kleines Bienenhotel. Die Rundstäbe sind unbegrenzt haltbar, damit können Sie in Zukunft schnell Tonreste zu Bienenhotels verarbeiten.

Herzliche Grüße
Ihre
Erika Post
Bastelset "Bienenhotel"
7,90 € zzgl. Versand
Zurück zum Seiteninhalt